Naturkosmetik

Der natürliche Säureschutzmantel der Haut und der pH-Wert
     
Die gesamte Hautoberfläche besitzt einen natürlichen Säureschutzmantel. Dieser ergibt den hauttypischen pH-Wert, der normalerweise zwischen 5 und 6,75 liegt. Gebildet wird der pH-Wert durch eine Verbindung aus Hauttalg, Wasser, Aminosäuren, reptiden, Fettsäuren und Mineralien. Nicht nur durch Laugen (Alkali), sondern bereits beim Waschen mit ‘normaler Seife kann der Säureschutzmantel der Haut vorübergehend neutralisiert bzw. alkalisiert werden. Die Hautregeneration wird mit steigendem Alter immer länger, so dass die Verwendung von im pH-Wert angepassten Hautreinigungsprodukten besonders zu empfehlen ist.

Der so genannte "biologische Säureschutzmantel" hat die Aufgabe die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen, vor dem Eindringen von Bakterien, Allergenen und Hautpilzen zu bewahren. Außerdem ist die Gefahr der Hautaustrocknung hei intaktem Säureschutzmantel wesentlich geringer.
Ringelblumen-Salbe
Der vielbewährte und bekannte Schutz zur Pflege empfindlicher und beanspruchter Haut. Macht die Haut geschmeidig ohne zu fetten. Schützt die Haut gegen vorzeitige Alterung. Außerdem schützt sie die Haut vor schädlichen Einflüssen und sorgt für einen ausgeglichenen Feuchtigkeitshaushalt.
Lieferzeit: 3-4 Tage
(Ausland abweichend)
9,90 EUR
99,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Arnika-Fluid
14,90 EUR
29,80 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Bayr. Alpenöl
14,90 EUR
149,00 EUR pro Liter
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)